QSS Video

Alle wichtigen Informationen zum Schweizer QSS

Fortbildungs-Plattform synAcademy

Neue Kurse im digitalen zahnmedizinischen Bereich

Breites Service-Angebot

Von der Implementierung eines Qualitäts-Sicherungs-Systems über die Beratung bis hin zur Weiterbildung

QSS-Einführung in-house

Schulung Ihres gesamten Praxisteams in Bezug auf das Schweizer QSS zum vorteilhaften Pauschalpreis

Inspektion one to one

Verbesserungsbedarf Ihrer Praxis darlegen & mögliche Mängel selbständig beheben

Einzigartiger Lehrgang

Spezialist/in für Schweizer Qualitäts-Sicherung im Dentalbereich / Medizinbereich

QSS-Kurse

In den Bereichen Zahnmedizin, Medizin und Paramedizin

Das Schweizer Qualitäts-Sicherungs-System (QSS) für Ihre zahn / medizinische Praxis

Sehr geehrte Damen und Herren

 

QuaSi-Concept hat sein Kurs-Portofolio vergrössert. Neben den vier bewährten QuaSi-Concept-Kursen bieten wir neue Kurse im digitalen zahnmedizinischen Bereich an.

Um die neuen Kurse offerieren zu können, haben QuaSi-Concept und synAG die synAcademy ins Leben gerufen.

Hinter synAG verbirgt sich Dr. Dietmar Bäzold. In enger Zusammenarbeit mit ausgewiesenen IT-Spezialisten liegt sein Tätigkeitsschwerpunkt auf der Umsetzung zukunftsträchtiger IT-Lösungen für Zahnarzt– und Arztpraxen.

2018 werden 3 verschiedene Kurs-Samstage unter dem Ober-Titel „Die digitale Zahnarzt / Arzt Praxis“ angeboten.

Diese 3 Ganztages-Kurse haben zwar einen inneren Zusammenhang, sind aber jeweils thematisch in sich abgeschlossen und können daher auch einzeln besucht werden.

Diese 3 Tages-Kurse werden im Laufe des Jahres 2018 dreimal wiederholt.

Der 1. Kurs steht unter dem Untertitel „Die Technik des Röntgens in der digitalen Zahnarzt-Praxis“. Dr. med. dent. Franz Holzmann wird uns sein Fachwissen zum digitalen Röntgen anhand von Fallbeispielen weitergeben. Bei diesem Kurs haben die Teilnehmer die Möglichkeit, auf Stick oder CD auch eigene Fallbeispiele einzubringen und diskutieren zu lassen. Von der technischen Seite her wird uns der vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) amtlich zugelassene Röntgen-Prüfer Herr Antonio DiGeorgio den Röntgenbereich vorstellen. Am Ende der Veranstaltung werde ich Ihnen kurz die Verbindung vom Röntgen zum Schweizer Qualitäts-Sicherungs-System (QSS) aufzeigen.

Der 2. Kurs steht unter dem Untertitel „LANAP – Digitaler Praxisflow – Patientenmitwirkung“. Zuerst wird uns Dr. med. dent. MsD (USA) Wolfgang Mees seine reichen Erfahrungen bezüglich des zahnchirurgischen Eingriffs ohne Skalpell oder Nähte – LANAP – darlegen. Anschliessend wird uns Dr. med. dent. van Sprundel vorführen, wie sie den digitalen Workflow in ihrer Praxis realisiert hat. Dann wird Dr. Dietmar Bäzold über die Patientenkommunikation in der digitalen Praxis sprechen. Am Ende des Tages werde ich Ihnen kurz darlegen, welche Dokumentation das Schweizer Qualitäts-Sicherungs-System (QSS) in einer digitalen Praxis verlangt.

Der 3. Kurs steht unter dem Untertitel „Die Zukunft der digitalen Zahnarzt-Praxis“. Den grössten Teil des Kurstages wird uns Dr. med. dent. Thomas Müller mit der digitalen Welt der Zahnarzt-Praxis vertraut machen, aufzeigen, wohin die „digitale Reise“ gehen wird und uns vor Augen führen, wovor wir uns als Praxisbesitzer drücken können und wovor nicht. Anschliessend wird uns Dr. Bäzold die Netzwerksicherheit einer Praxis näher bringen. Zum Schluss lege ich Ihnen die Unterschiede zwischen der zertifizierten Euro-Norm QM ISO 9001 und dem Schweizer Qualitäts-Sicherungs-System (QSS) offen.

Durch diese Kurse wird Ihnen die digitale Zahnarzt-Welt zugänglicher!

 

Ich grüsse Sie freundlich

 

lic. phil. Roland Kissling

Inhaber und Geschäftsführer

QuaSi-Concept

lic. phil. Roland Kissling

lic. phil. Roland Kissling

Inhaber und Geschäftsführer

QuaSi-Concept

Highlights

Durch diese Kurse wird Ihnen die digitale Zahnarzt-Welt zugänglicher!

  • SynAcademy bietet Ihnen zahn / medizinische Weiterbildungen an, die anerkannt sind.
  • Fachspezifisches Experten-Wissen zu einem günstigen Preis (anerkannte Ganztageskurse 695 CHF)
  • Eine Schulungsbestätigung für jeden Kurs (Ganztageskurse: 8 Stunden)

Die Technik des Röntgens in der digitalen Praxis

Digitale Zahnarztpraxis – ganzheitliche Volumentomografie des Kopfes

25 Jahre Erfahrung in der Interpretation komplizierter Befunde.

Neue Anforderungen des BAG zur Prüfung der Röntgentechnik

Was ist zu tun, um Komplikationen mit den Behörden zu vermeiden?

Schweizer Qualitäts-Sicherungs-System (QSS) und Röntgen

Was gehört im Röntgenbereich zum Schweizer Qualitäts-Sicherungs- System?

LANAP – Digitaler Praxisworkflow – Patientenmitwirkung

LANAP

Der chirurgische Eingriff ohne Skalpell oder Nähte

Digitaler Praxisworkflow

Von der digitalen Anamnese bis zum zufriedenen Patienten

Gelungene ärztliche Kommunikation – Basis für die Mitwirkung des Patienten

„Oder, wie sage ich es meinem Patienten…?“

Schweizer Qualitäts-Sicherungs-System (QSS) und Dokumentation

Welche Dokumentation wird in einer digitalen Praxis vom Kantonsapotheker vorgeschrieben?

Die Zukunft der digitalen Praxis

Digitale Werkzeuge ausserhalb der Mundhöhle: Verstehen. Erleben. Selber anwenden.

Der digitale Tsunami und wie wir diese Welle reiten wollen.

Das „A“ und „O“ der Netzwerk-Sicherheit

Was ist, wenn das Netzwerk „klemmt“?

Schweizer Qualitäts-Sicherungs-System (QSS) und QM ISO Zertifizierung 9001

Welches ist der Unterschied zwischen der europäischen QM ISO Zertifizierung 9001 und dem Schweizer Qualitäts-Sicherungs-System (QSS)?

Philosophie

Unsere Grundprinzipien

p
Nutzbarmachung von spezifischem Fachwissen aus der zahn/medizinischen Qualitäts-Sicherung für Inhaber von medizinischen, zahnmedizinischen und paramedizinischen Arztpraxen

Kostenbewusste Dienstleistungen

Unter Berücksichtigung der aktuellen gesetzlichen Vorgaben von Bund und Kantonen

Expertenwissen auf hohem Qualitätsniveau

Dienstleistungen

Breites Service-Angebot

Wir bieten ein breites Spektrum an Services zum Thema Schweizer zahn/medizinische Qualitäts-Sicherung an. Unser Dienstleistungs-Angebot erstreckt sich von der Implementierung eines QSS über die Beratung bis hin zur Weiterbildung auf diesem Schweizer Fachgebiet.

  • QuaSi übernimmt für Sie das Management für den ganzen Desinfektionsmittel- und/oder Apparate-Park (inkl. Units).
  • QuaSi übernimmt auch gerne das Management anderer Bereiche Ihrer Praxis oder das ganze Praxis-Management.
  • QuaSi installiert Ihnen ein Schweizer Qualitäts-Sicherungs-System (QSS), bildet das Personal dementsprechend aus und führt die einmal jährlich obligatorische Selbstinspektion durch.

Mehr erfahren

Mehr Informationen lassen sich jeweils durch Anklicken des Pluszeichens einblenden. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontakt

Umsetzung

 

Umsetzung

Umsetzung eines Qualitäts-Sicherungs-Systems (QSS) in einer Zahn/Arztpraxis gemäss Schweizer Gesetzgebung von Bund und Kantonen

Die Geschichte des Qualitäts-Sicherungs-Systems (QSS) beginnt um 1900. Seit der in Kraftsetzung des neuen schweizerischen Heilmittelgesetzes HMG am 15. Dezember 2000 wird das QSS auch in den medizinischen Bereichen der Schweiz ein Thema. In der Medizinprodukteverordnung vom 17. Oktober 2001 wird es für jede medizinische Einrichtung für obligatorisch erklärt.

Der Kantonsapotheker ist das Kontrollorgan. In Anwendung der gesetzlichen Vorgaben von Bund und Kanton sowie seiner eigenen Merkblätter und der Richtlinien der KIGAP ist er berechtigt, das in den Bereichen „Arzneimittel“ (angewandte und abgegebene), „Arzneimittelapparate“ (z.B. Sterilisator) sowie „Hygiene“ (alle Hygienemassnahmen) installierte Qualitäts-Sicherungs-System (QSS) zu überprüfen. Abhängig von dieser Überprüfung ist er dazu berechtigt, die Arzneimittelabgabebewilligung zu erteilen oder zu entziehen.

QuaSi hilft Ihnen, ein in der Schweiz konformes Qualitäts-Sicherungs-System (QSS) zu installieren.

Ist Ihnen der Aufwand zu gross, installiert QuaSi in Ihrer Praxis vor Ort das Schweizer Qualitäts-Sicherungs-System (QSS), bildet das Personal aus und führt auch die obligatorische Selbstinspektion durch.

Konkret heisst das: QuaSi kommt in Ihre Praxis, beschreibt in den besagten Bereichen Ihre Praxis, erstellt aufgrund dieser Beschreibung eine Dokumentation, welche aus einem Hauptdokument (bei Kleinpraxen rund 100 Seiten gross) und 26 Vorgabe- sowie 14 Nachweisdokumenten besteht. Anschliessend schult QuaSi Ihr Team in Ihrer Praxis genau in diesen Bereichen, welche in Ihrer Praxis „neu“ oder „anders“ werden. Nach einer Einarbeitungszeit von einigen Wochen überprüft QuaSi vor Ort in Form der sogenannten „Selbstinspektion“ mit dem Originalformular des Kantonsapothekers, ob das an Ihre Praxis adaptierte QSS in allen Teilen korrekt umgesetzt wird und erstellt eine entsprechende Mängelliste, welche anschliessend von Ihnen bzw. Ihrem Team abgearbeitet wird.

Dazu erhalten Sie zeitlich unlimitiert und kostenlos Updates von QuaSi, wenn sich eine Weiterentwicklung des Schweizer QSS abgezeichnet hat.

Preise:

  • Installation eines Schweizer Qualitäts-Sicherungs-Systems (QSS) mit der ganzen Dokumentation sowie Vorgabe- und Nachweisdokumente: 2000 CHF plus MwSt. (Preis für Kleinpraxen)
  • Ausbildung des Personals: 1000 CHF plus MwSt.
  • Selbstinspektion: 1000 CHF plus MwSt.
  • Paket-Preis (für Kleinpraxen): 3000 CHF plus MwSt. (QSS-Dokumentation, Ausbildung + Selbstinspektion)

 

 Beratung

 

v

Beratung

Verkaufsneutrale Apparate-Beratung gemäss Schweizer QSS

Die gesetzlichen Grundlagen der Schweiz fordern von medizinischen Apparaten bestimmte Kriterien, die bei der Installierung des obligatorischen Qualitäts-Sicherungs-Systems (QSS) voll zum Tragen kommen. Die Apparate haben bestimmte Anforderungen zu erfüllen und müssen gleichzeitig auch kostengünstig sein.

Einerseits besitzt der Praxisinhaber kein Zeitbudget für solche aufwändige Recherchen. Andererseits kann ein Apparate-Verkäufer keine objektive Beratung anbieten, weil er in erster Linie den Verkauf seines Produkts im Visier hat, von welchem er eine Provision als Lohnanteil erhält.

QuaSi lehnt Sponsoren ab. Deshalb sind wir befähigt, Ihnen eine verkaufsunabhängige Beratung zu offerieren.

  • Wir zeigen Ihnen, welche Apparate den gesetzlichen Vorgaben eines QSS entsprechen und trotzdem kostengünstig sind.
  • Wir erklären Ihnen, weshalb gewisse Apparate im Unterhalt günstiger sind und andere erst durch den Unterhalt teuer werden.

Besuchen Sie unseren Kurs „Welche Apparate werden einem Schweizer Qualitäts-Sicherungs-System (QSS) gerecht?“ oder lassen Sie sich von uns ständig begleiten.

Als Ihr ständiger Apparate-Berater unterbreiten wir Ihnen gerne eine auf Sie und Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Offerte.

Verkaufsneutrale Produkte-Beratung gemäss Schweizer QSS

Die gesetzlichen Grundlagen der Schweiz fordern von medizinischen Desinfektionsmitteln bestimmte Kriterien, die bei der Installierung des obligatorischen Qualitäts-Sicherungs-Systems (QSS) voll zum Tragen kommen. Die Desinfektionsmittel haben bestimmte Anforderungen zu erfüllen und müssen gleichzeitig auch kostengünstig sein.

Einerseits besitzt der Praxisinhaber kein Zeitbudget für solche aufwändige Recherchen. Andererseits kann ein Desinfektionsmittel-Verkäufer keine objektive Beratung anbieten, weil er in erster Linie den Verkauf seines Produkts im Visier hat, von welchem er eine Provision als Lohnanteil erhält.

QuaSi lehnt Sponsoren ab. Deshalb sind wir befähigt, Ihnen eine verkaufsunabhängige Beratung zu offerieren.

  • Wir zeigen Ihnen, welche Desinfektionsmittel den gesetzlichen Vorgaben eines QSS entsprechen und trotzdem kostengünstig sind.
  • Wir erklären Ihnen, weshalb gewisse Desinfektionsmittel gefährlicher sind als andere und wie man sich dagegen schützt.

Besuchen Sie unseren Kurs „Welche Desinfektionsmittel werden einem Schweizer Qualitäts-Sicherungs-System (QSS) gerecht?“ oder lassen Sie sich von uns ständig begleiten.

Als Ihr ständiger Desinfektionsmittel-Berater unterbreiten wir Ihnen gerne eine auf Sie und Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Offerte.

Verkaufsunabhängige ganzheitliche Praxis-Beratung gemäss Schweizer QSS

Die gesetzlichen Grundlagen der Schweiz fordern eine medizinische Praxis heraus. Diese Herausforderung beginnt mit der Installierung des obligatorischen Qualitäts-Sicherungs-Systems (QSS). Eine Praxis besitzt aber auch Apparate, Desinfektionsmittel, eine Verwaltung und Vieles mehr.

Einerseits müsste sich der Praxisinhaber um eine Fülle von Dingen kümmern, für die er jedoch kein Zeitbudget hat.

Will er gewisse Aufgaben an eine Beratungsfirma delegieren, ist er häufig vor das Problem gestellt, dass die besagte Beratungsfirma von gewissen Produkteherstellern gesponsert wird. Dieses Sponsoring soll bewirken, dass der Berater möglichst die Produkte der Sponsoren dem Kunden verkauft. Die Beratungsfirma erhält dafür ein grosszügiges Sponsoring. Dabei bleibt jedoch die Objektivität der Beratung für den Endkunden total auf der Strecke. Häufig sind sich die Kunden gar nicht bewusst, dass sie manipuliert werden, weil ihnen die Sponsoren der Beratungsfirma nicht bekannt sind.

QuaSi lehnt Sponsoren ab. Deshalb sind wir befähigt, Ihnen eine verkaufsunabhängige und für Ihre Praxis ganzheitliche Beratung zu offerieren.

  • Wir nehmen Ihnen wertvolle Zeit ab. Wir helfen Ihnen, mehr Freizeit zu haben.
  • Wir übernehmen für Sie die Aufgabe, alle Bereiche, die für Sie nicht „Kerngeschäft“ sind, zu verwalten und zu bearbeiten. Dabei wird das Augenmerk auf Konformität und Kosteneffizienz gelegt.

Als Ihr ständiger Praxis-Berater unterbreiten wir Ihnen gerne eine auf Sie und Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Offerte.

 

 Fortbildung

 

N

Fortbildung

Günstige Fort- und Weiter-Bildungen

In der Medizinprodukteverordnung vom 17. Oktober 2001 wird das Qualitäts-Sicherungs-System (QSS) obligatorisch erklärt. Es gilt in jeder medizinischen Einrichtung für die Bereiche „Arzneimittel“ (angewandte und abgegebene), „Arzneimittelapparate“ (z.B. Sterilisator) und „Hygiene“ (alle Hygienemassnahmen einer Praxis).

Ein QSS muss auf den Schweizer Gesetzen basieren. Es muss mit den Gesetzen von Bund und dem entsprechenden Kanton abgeglichen sein. Weiter muss es die Richtlinien des betreffenden Kantonsapothekers (Kontrollorgan) und der federführenden Arbeitsgruppe (KIGAP) berücksichtigen.

Zudem muss ein QSS immer auch auf die entsprechende medizinische Einrichtung vor Ort angepasst werden. Die medizinischen Verbände können nur Hinweise und Schlagworte liefern. Der Praxisinhaber ist seinem eigenen Schicksal überlassen.

QuaSi bietet kostengünstige anerkannte Weiterbildungsmodule für Mediziner, Zahnmediziner und Paramediziner und deren Personal an.

Preise:

  • Abendkurse 285.- CHF pro Person, inkl. MwSt.
  • Ganztageskurse 695.- CHF pro Person, inkl. MwSt.

QuaSi bietet kostengünstige anerkannte Weiterbildungs-Module für Zahnmediziner, Mediziner, Paramediziner und deren Personal an.

Durch das installierte Schweizer Qualitäts-Sicherungs-System sind wir in meiner Praxis ständig auf dem neuesten Stand, was das Handling der Medikamente, die Desinfektion und Sterilisation der Instrumente und die Hygiene betrifft.

Jens Lichtenberg

Dipl. Zahnarzt, allg. Zahnmedizin SSO, Zahnarztpraxis Lichtenberg AG, Landstrasse 344, 9495 Triesen FL

Das in meiner Praxis installierte Schweizer Qualitäts-Sicherungs-System garantiert meinen Patienten die Anwendung korrekt desinfizierter und sterilisierter Instrumente.

Sabrina Kamer

Eidg. dipl. Zahnärztin SSO, Praxis für Prophylaxe und Allgemeine Zahnmedizin, Unterdorfstrasse 9a, 6033 Buchrain LU

Wir halten Sie kostenlos und unverbindlich über Veranstaltungen und Aktionen zum Thema Schweizer Qualitäts-Sicherung auf dem Laufenden.

E-Mail*
Vorname
Nachname

Ihre Angaben wurden erfolgreich übermittelt. Sehen Sie nun bitte in Ihrem Posteingang nach un bestätigen Sie bitte die Anmeldung. Vielen Dank!

Pin It on Pinterest